Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Peter-Andreas Hassiepen
6. November 2017 / 19.30 Uhr / Saal 3
Die Zukunft war anders
Ljudmila Ulitzkaja »Jakobsleiter«
Die Autorin im Gespräch mit Christina Links und Ganna-Maria Braungardt
Nach der Revolution ziehen Jakow und Marussja mit ihrer kleinen Familie nach Moskau. Während Marussja der neuen Regierung vertraut, erkennt Jakow bald die Missstände und wird nach Sibirien verbannt. Seine Frau lässt sich scheiden, auch der Sohn wendet sich von ihm ab, und seine Enkelin Nora sieht er nur einmal als Kind. Sie, die ein bewegtes Leben führen wird, lernt ihren Großvater erst aus seinen Liebesbriefen an die Großmutter kennen. Angeregt durch den Briefwechsel der Großeltern hat Ljudmila Ulitzkaja ein Buch geschrieben, das die Geschichte Russlands im 20. Jahrhundert aus unmittelbarer Nähe erzählt: »Ich hatte zuvor nie daran gedacht, einen Roman auf der Basis meiner Familiengeschichte zu schreiben, aber die Lektüre dieser Briefe hat mich einfach dazu gezwungen. Die Erinnerungsarbeit machte mir erneut bewusst, dass sich die Menschheitsgeschichte aus einer Ansammlung kleiner privater Familiengeschichten zusammensetzt, die viel wahrhaftiger sind, als unsere Geschichtslehrbücher es sein können.«

Ljudmila Ulitzkaja, 1943 geboren, wuchs in Moskau auf und ist eine der wichtigsten zeitgenössischen Schriftstellerinnen Russlands. Sie schreibt Drehbücher, Hörspiele, Theaterstücke und erzählende Prosa. 2008 erhielt sie den Alexandr-Men-Preis für die interkulturelle Vermittlung zwischen Russland und Deutschland, 2014 den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur.

Eintritt: 4,- / 3,- EUR

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig. Das Projekt »Die Zukunft war anders« wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und die Bundeszentrale für politische Bildung.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2017 / Literaturhaus Leipzig / Impressum
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134