Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Steffen Rasche
6. Dezember 2017 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Truman Capote »Weihnachtserinnerungen«
Zwei Erzählungen, gelesen von Nicole Haase und Michael Kind. Einführung: Stefan Welz
Jedes Jahr am ersten klaren, blattlosen Tag im November ruft Buddys über 60-jährige Freundin: Früchtekuchenzeit! Buddy ist 7 Jahre alt, er lebt in Alabama in einem Haus mit vielen Verwandten, nur nicht mit seiner Mutter, nicht mit seinem Vater. Und dann gibt es noch den Jungen Appleseed, der vor Weihnachten wochenlang fieberhaft Münzen in einer Flasche zählt. Truman Capote hat die »Weihnachtserinnerungen« 1956 geschrieben, zwei Jahre vor »Frühstück bei Tiffany«. Da war er bereits ein berühmter Schriftsteller, gehörte zur High Society von New York. Später tourte er u. a. mit den Rolling Stones durch die USA.

Michael Kind und Nicole Haase studierten von 1979-1982 Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin. Michael Kind war anschließend u.a. am Berliner Ensemble, am Deutschen Theater und der Freien Volksbühne tätig. Einem breiten Publikum bekannt wurde er durch seine Rollen im »Polizeiruf 110«, »Tatort«, der Serie »Weissensee« sowie in Spielfilmen wie »Die Datsche« und »Staub auf unseren Herzen«. Regie führte Kind zuletzt 2016 bei »Stunde der Komödianten« am Neuen Theater Halle.

Nicole Haase studierte vor dem Schauspiel Theaterwissenschaft in Leipzig. Sie spielte 13 Jahre am Maxim Gorki Theater Berlin und gastierte an Theatern u. a. in Frankfurt am Main, Augsburg, Potsdam, Hannover, Luxemburg, Dresden, und Halle. Mit ihrem LeseTheater ist sie erfolgreich in der Schweiz, Luxemburg, doch vor allem in Deutschland unterwegs. Haase spielte u.a. im »Polizeiruf 110«, »Der letzte Zeuge«, »SOKO Wismar«, »Hallo, Robbie« und »Der Landarzt«. Regie führte sie zuletzt 2015 im Berliner Theater im Palais bei »Kurt Tucholsky-Affenkäfig Berlin«.

Eintritt frei

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig und des Sächsischen Übersetzervereins »Die Fähre« e.V. Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und das Kulturamt der Stadt Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


© 2017 / Literaturhaus Leipzig / Impressum
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134