Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
7. September 2012 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Volker Ebersbach
»Und als ein Fremdling geblieben«
»Und als ein Fremdling geblieben«

Volker Ebersbach, 1942 in Bernburg geboren, liest aus seinem neuesten Werk. Diese Erzählungen schildern - mit authentischem Textmaterial verflochten - wesentliche Augenblicke im Leben großer Dichter wie Goethe und Lenz, Novalis und Heine. Buchpräsentation von Manfred Jendryschik. Hubert Witt wird den Autor zu dessen 70. Geburtstag mit einer Laudatio ehren.

Volker Ebersbach lebt als freier Autor in Leipzig, 1985 wurde er mit dem Lion-Feuchtwanger-Preis geehrt.

Veranstaltung des Arbeitskreises für Vergleichende Mythologie e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2018 / Literaturhaus Leipzig / Impressum
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134