Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Literatur auf Arte

19. Dezember 2018 / 00:15 Uhr
Die groe Literatour: Goethes Italien
Deutschland 2016
Dokumentation ber den zweijhrigen Italienaufenthalt des Schriftstellers: Der gefeierte Beststellerautor Johann Wolfgang von Goethe setzt sich heimlich und unter falschem Namen von seinem Kuraufenthalt in Carlsbad Richtung Italien ab. Die fluchtartige Reise hat Goethe von langer Hand geplant. Er will seinen Pflichten in Weimar entfliehen und Italien, von dem er schon so viel gehrt und gelesen hat, endlich mit eigenen Augen sehen.

19. Dezember 2018 / 13:50 Uhr
Northanger Abbey
Grobritannien 2006
Mit Felicity Jones, Sylvestra Le Touzel, Desmond Barrit, Carey Mulligan, William Beck u.a.

Fernsehfilm frei nach Jane Austens Entwicklungsroman Die Abtei von Northanger: Catherine liebt Schauerromane. Als sie von der befreundeten Familie Tilney auf die sagenumwobene Abtei von Northanger eingeladen wird, bekommt sie schlielich den erhofften Nervenkitzel: Catherine whnt sich auf der Spur eines Familiengeheimnisses...

19. Dezember 2018 / 20:15 Uhr
Der Hundertjhrige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Schweden 2013
Mit Robert Gustafsson, Iwar Wiklander, Ralph Carlsson, David Wiberg, Mia Skringer

Filmkomdie auf Basis des erfolgreichen Bestsellers von Jonas Jonasson: Allan regelt die Dinge gern auf seine Weise, vornehmlich mit Sprengstoff. Weil er einen Fuchs in die Luft gejagt hat, der seinen Kater totgebissen hatte, musste er ins Altersheim. Dort macht er sich unbemerkt auf eine abenteuerliche Reise. - Felix Herngrens Literaturverfilmung (2013) ist ein Roadmovie, das durch den schwedischen Starkomiker Robert Gustafsson getragen wird.

19. Dezember 2018 / 22:00 Uhr
Cyrano von Bergerac
Frankreich 1990
Mit Grard Depardieu, Anne Brochet, Vincent Perez u.a.

Mehrfach ausgezeichneter Historienfilm mit Grard Depardieu in der Titelrolle: Cyrano, ein durch seine groe Nase missgestalteter Gardist und groer Dichter, leidet unter der unerwiderten Liebe zu seiner Cousine. Um ihr nahe zu sein, schlgt er seinem Nebenbuhler einen Deal vor ... - Jean-Paul Rappeneaus Adaption (1990) des Versdramas von Edmond Rostand, mit einem furiosen Grard Depardieu in der Titelrolle, wurde nicht nur in Frankreich zu einem Riesenerfolg.

20. Dezember 2018 / 14:15 Uhr
Mansfield Park
Grobritannien 2007
Mit Billie Piper, Jemma Redgrave, Douglas Hodge, Blake Ritson, Hayley Atwell, Joseph Beattie u.a.

Fanny Price wchst bei ihrer reichen, aber nicht sehr liebevollen Tante in Mansfield Park auf. Ihr Cousin Edmund ist ihr einziger Verbndeter. Mit 18 stellt Fanny fest, dass sie sich in Edmund verliebt hat ... - Mansfield Park (2007) ist ein weniger bekannter, als satirisch geltender Roman der britischen Schriftstellerin Jane Austen, der im Jahr 1814 verffentlicht wurde.

21. Dezember 2018 / 20:15 Uhr
Charlotte Link Das andere Kind
Deutschland 2013
Mit Marie Bumer, Hannelore Hoger, Bronagh Gallagher, Fritz Karl, Raquel Cassidy u.a.

Die Londoner rztin Leslie reist zur Verlobungsfeier ihrer Freundin Gwen in die nordenglische Provinz, wo sie auch ihre Gromutter Fiona besucht. Doch der Aufenthalt wird durch den Mord an einer jungen Studentin berschattet, der nicht der einzige bleibt ... - Verfilmung (2013) des gleichnamigen Romans von Charlotte Link. Regie: Urs Egger

25. Dezember 2018 / 14:05 Uhr
Sinn und Sinnlichkeit
Grobritannien/USA 1995
Mit Emma Thompson, Hugh Grant, Kate Winslet, Greg Wise, Alan Rickman u.a.

Oscarprmierter Spielfilm von Ang Lee nach Jane Austen: Die Schwestern Elinor und Marianne stehen nach dem Tod ihres Vaters praktisch mittellos da und ziehen gemeinsam mit der Mutter und der jngsten Schwester in das Cottage eines mitfhlenden Verwandten. Die Frauen ringen mit ihrer prekren Situation und erleben einige emotionale Enttuschungen, bis sie schlielich ihr Glck finden. Der Titel Sinn und Sinnlichkeit deutet die unterschiedlichen Lebenseinstellungen der Schwestern an.

27. Dezember 2018 / 14:20 Uhr
Oliver Twist
Grobritannien 1948
Mit Robert Newton, Alec Guinness, Kay Walsh, Francis L. Sullivan, John Howard Davies, u.a.

Filmklassiker von Roman Polański nach Charles Dickens Gesellschaftsroman: Oliver Twist wchst als Waise unter den rmsten der Armen in einem englischen Dorf auf. Mit neun Jahren schlgt er sich auf eigene Faust nach London durch. Dort schliet er sich einer Bande von Kindern an, die vom Taschendiebstahl lebt. Ausgerechnet eines seiner Opfer setzt alles daran, Oliver aus den kriminellen Kreisen zu befreien ...

30. Dezember 2018 / 20:15 Uhr
Krieg und Frieden
Italien/USA 1956
Mit Henry Fonda, Mel Ferrer und Audrey Hepburn

Opulente Verfilmung des Mammutwerks von Lew Tolstoi: Russland zur Zeit des Zarenreiches und der Napoleonischen Kriege zwischen 1805 und 1820. Kurz vor dem Tod erkennt Graf Besukow den unehelichen Sohn Pierre an, vererbt ihm ein Vermgen. Der weltfremde Pierre heiratet die Mitgiftjgerin Elena. Freund Andrej hat eine unglcklich endende Romanze mit der jungen Natasha, in die auch Pierre verliebt ist. Beide Mnner ziehen in den Krieg, Andrej fllt in der Schlacht von Borodin. Moskau geht in Flammen auf, Napoleons Armee fllt dem Winter zum Opfer. Pierre kehrt desillusioniert aus dem Krieg zurck.

© 2016 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134